Sie sind hier: Startseite » Magazin » Gehaltsverhandlungen erfolgreich führen – die wichtigsten Tipps!

Gehaltsverhandlungen erfolgreich führen – die wichtigsten Tipps!

My Jopportunity - Gehaltsverhandlungen die wichtigsten Tipps - Frau im Bewerbungsgespräch

Ein angemessenes Gehalt und die damit verbundene Wertschätzung wünschen wir uns alle. Erfolgreiche Verhandlungen diesbezüglich, ob im Einstellungsgespräch oder später im Lauf des Arbeitsverhältnisses sind die Voraussetzung. Eine intensive Vorbereitung hilft sich in dieser besonderen Gesprächssituation erfolgreich zu positionieren.

 

Das Wichtigeste in Kürze

  • Informationen über branchenübliche Gehälter und den potentiellen Arbeitgeber einholen
  • Die eigenen Gehaltsvorstellungen und finanziellen Bedürfnisse im Vorfeld abklären und klar benennen können
  • Die Gehaltsverhandlungen immer vor Vertragsabschluss thematisieren
  • Entwicklungsmöglichkeiten erörtern und ggf. vertraglich vereinbaren
  • Die eigene Bereitschaft zur Weiterentwicklung aufzeigen
  • In bestehenden Arbeitsverhältnissen den richtigen Zeitpunkt für Gehaltsverhandlungen beachten

Informationen über die branchenüblichen Gehälter

Diverse Informationsportale der Berufsverbände und Ständevertretungen sowie die berufsständischen Kammern und das Internet stellen einen großen Fundus an Informationsquellen, hier sollte es kein Problem sein, entsprechende Gehaltsempfehlungen zu ermitteln.

Die eigene Gehaltvorstellung und die finanziellen Wünsche zu konkretisieren, klingt einfach, fällt aber den Bewerbern sehr häufig nicht unbedingt leicht. Ein Vergleich mit dem augenblicklichen Lebensstandard und der Ausblick, welche Ziele man in einem gewissen Zeitrahmen erreichen möchte helfen die finanziellen Vorstellungen klarer darzustellen. Die sachliche Basis hilft die Gehaltsverhandlungen transparent, nachvollziehbar und erfolgreich zu gestalten.

 

Mögliche Einflussfaktoren

  • Aktuelles Gehalt
  • Aktuelle Lebenshaltungskosten
  • Zukünftige geplante Investitionen
  • Mit dem Arbeitswechsel verbundene Aufwendungen

Entwicklungsmöglichkeiten und die Bereitschaft zur Übernahme weiterer Verantwortung

Gehaltsentwicklung hat immer auch mit der eigenen Weiterentwicklung durch die Übernahme weitere Verantwortung, Abschluss erfolgreicher Projekte oder Beitrag zur Umsatzsteigerung des Unternehmens zu tun. Hier sollte man sich frühzeitig mit dem Vorgesetzten zusammensetzen, um die Bereitschaft und die Möglichkeiten der eigenen weiteren Entwicklung zu erörtern. Fachliche Erweiterungen der Verantwortlichkeiten oder die Bereitschaft Führungsverantwortung zu übernehmen, ergeben in der Folge auch eine positive Entwicklung der Gehaltsstrukturen.

Der Zeitpunkt erfolgreicher Gehaltsverhandlungen in bereits bestehenden Arbeitsverhältnissen ist immer kurz vor Abschluss eines gut verlaufenden Projekts, einer abzusehenden Umsatzsteigerung oder einer bevorstehenden Erweiterung der Verantwortlichkeiten am vielversprechendsten. Ebenso ist der Abschluss einer für den Arbeitgeber gewinnbringenden Weiterbildung ein guter Grund in erneute Gehaltsverhandlungen zu treten.

Sie sind hier: Startseite » Magazin » Gehaltsverhandlungen erfolgreich führen – die wichtigsten Tipps!

Das könnte Sie auch interessieren!

Lassen Sie uns direkt sprechen!

Im direkten Gespräch können wir viel tiefer auf Ihre Fragen eingehen und Sie optimal in Bezug auf Ihre beruflichen Ziele beraten, sodass Sie diese zielgerichtet erreichen. Vereinbaren Sie direkt einen unverbindlichen Termin, sodass wir persönlich sprechen können.